Büro Murten

Freiburgstrasse 65
CH-3280 Murten

Telefon 026 672 90 00
info@treuhandschwab.ch

 

 

Büro Aarberg

Bahnhofstrasse 1
CH-3270 Aarberg

Telefon 026 672 90 06

info@treuhandschwab.ch

Das Wichtigste zur beruflichen Vorsorge

 

Gültige Angaben für das Jahr 2019

 

BVG (obligatorische Berufliche Vorsorge)

Alle Erwerbstätigen sind ab dem 1. Januar nach Vollendung des 17. Altersjahrs und einem Lohn von über CHF 21'330.00 dem BVG zu unterstellen. Für das Jahr 2019 sind dies Mitarbeiter ab dem Jahrgang 2001.

 

Erwerbstätige über dem ordentlichen Rentenalter (64/65) können weiterhin bis zum 70. Altersjahr dem BVG unterstellt bleiben.

 

Freie Vorsorge Säule 3a

Die maximal mögliche Einlage in die Säule 3a beträgt für das Jahr 2019 neu:

 

- Erwerbstätige mit einer 2. Säule CHF 6'826.00

- Erwerbstätige ohne eine 2. Säule, 20% des Netto-Einkommens bzw. max. CHF 34'128.00

 

Es ist darauf zu achten, dass die Einzahlungen vor dem Jahresende, möglichst bis zum 23.12. vorzunehmen sind. Zuviel einbezahlte Einlagen müssen von der Vorsorgeeinrichtung aufgrund der definitiven Steuerveranlagung zurückbezahlt werden.